Download Altern im Wandel: Zwei Jahrzehnte Deutscher Alterssurvey by Katharina Mahne, Julia Katharina Wolff, Julia Simonson, PDF

By Katharina Mahne, Julia Katharina Wolff, Julia Simonson, Clemens Tesch-Römer

Das vorliegende Buch zum Deutschen Alterssurvey (DEAS) stellt mit einem breiten Themenspektrum dar, dass die Lebensphase adjust vielfältig ist und sich wandelt: Ältere Menschen sind heute aktiver als vor 20 Jahren. Sie sind länger erwerbstätig, engagieren sich häufiger ehrenamtlich, sie treiben mehr recreation und sind mehrheitlich sozial intestine eingebunden. Nehmen aber auch die Ungleichheiten im modify zu? Befunde zu dieser Frage liefert der DEAS, die bundesweit wichtigste repräsentative Langzeitbefragung von Menschen, die sich in der zweiten Lebenshälfte befinden, additionally forty Jahre und älter sind. Der DEAS wird seit 1996 vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) finanziert. Das Buch zum DEAS 2014 stellt einen wesentlichen Teil der Sozialberichterstattung zum Thema adjust dar, ist Grundlage der Seniorenpolitik auf Bundesebene und Impulsgeber der sozial- und verhaltenswissenschaftlichen Alternsforschung.

Show description

Read or Download Altern im Wandel: Zwei Jahrzehnte Deutscher Alterssurvey (DEAS) PDF

Best german_16 books

Konstruieren sicherheitsgerechter Produkte: Methoden und systematische Lösungssammlungen zur EG-Maschinenrichtlinie

Dieses Standardwerk zeigt Methoden und Beispiele zum Lösen sicherheitstechnischer Fragestellungen im Konstruktionsprozess - aus der Praxis für die Praxis: es ist ein didaktisch aufgebautes Kompendium genormter Verfahren und eine Sammlung neuer und bewährter Ideen. In systematisch aufgebauten Übersichten werden praktische Beispiele für unmittelbare konstruktive Sicherheitsmaßnahmen, Schutzeinrichtungen und das konstruktive Umsetzen ergonomischer Anforderungen angeboten.

Das Kind im Mittelpunkt : Elementarpädagogische Bezugnahmen auf gesellschaftliche Kontexte

Michael Knoll stellt die historisch in der Reformpädagogik wurzelnde Figur einer „Pädagogik vom Kinde aus“ in Frage. Im historischen Vergleich elementarpädagogischer und gesellschaftspolitischer Texte aus erziehungswissenschaftlicher Distanz zeigt sich die Orientierung pädagogischer Programmatik weniger „am Kind“, als vielmehr an den je zeitgenössischen politischen, religiösen, militärischen oder ökonomischen – mithin: gesellschaftlichen Kontexten.

Biographie und Politisierung. Was linkspolitische Aktivisten antreibt

Im Gegensatz zu linken Prognosen und Verheißungen hat sich die Mehrheit der Bevölkerung in den bestehenden Verhältnissen eingerichtet. Immer weniger Menschen sind bereit, sich politisch zu engagieren, Parteien beklagen nicht aufzuhaltenden Wählerschwund und schwindende Mitgliederzahlen. Nur wenige machen es noch richtig im Sinne marxistischer Theoretiker und engagieren sich für die Abschaffung des Kapitalismus.

Basiswissen Augenheilkunde

Dieses Lehrbuch bietet Ihnen einen kompakten und zugleich vollständigen Überblick über alle prüfungsrelevanten Inhalte der Augenheilkunde. Es leitet Sie leicht verständlich und GK-orientiert durch das gesamte Basiswissen von den Grundlagen bis hin zu den wichtigsten Krankheitsbildern. Profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung der Dozenten, die sorgfältig das Wesentliche für Sie ausgewählt und aufbereitet haben.

Extra resources for Altern im Wandel: Zwei Jahrzehnte Deutscher Alterssurvey (DEAS)

Sample text

Bonn: infas InsƟtut für angewandte SozialwissenschaŌ GmbH. , & Aust, F. (2015). Deutscher Alterssurvey (DEAS): Methodenbericht zur Durchführung der fünŌen Erhebungswelle 2014. Bonn: infas InsƟtut für angewandte SozialwissenschaŌ GmbH. , & Smid, M. (2009). Alterssurvey 2008 - Die zweite LebenshälŌe. Durchführung der 3. Befragungswelle. Methodenbericht. Bonn: Infas InsƟtut für angewandte Sozialforschung GmbH. Schnell, R. (1997). Nonresponse in Bevölkerungsumfragen. Opladen: Leske + Budrich. Schröder, M.

Weichbold, J. Bacher & C. ) Umfrageforschung. Herausforderungen und Grenzen (S. 195-212). Wiesbaden: Springer VS. , & Smith, J. P. (2011). AƩriƟon and health in ageing studies: evidence from ELSA and HRS. Longitudinal and Life Course Studies, 2(2), 101-126. Baykara-Krumme, H. (2013). Sind bilinguale Interviewer erfolgreicher? Interviewereīekte in Migrantenbefragungen. -G. ) TransnaƟonale VergesellschaŌungen (S. 259-273). Wiesbaden: Springer VS. , & Diehl, C. (2001). Wenn Migranten Migranten befragen: Zum Teilnahmeverhalten von Einwanderern bei Bevölkerungsbefragungen.

Stimmen die Arbeitsanforderungen und die Fähigkeiten der Erwerbstätigen nicht überein, kann es zu Unter- beziehungsweise Überforderung kommen. Ein häufig geäußertes Vorurteil geht von einer Abnahme der Leistungsfähigkeit älterer Erwerbstätiger aus (Bal, Reiss, Rudolph, & Baltes 2011; vgl. dazu Kapitel 22), wodurch vermeintlich für ältere Erwerbstätige eine steigende Überforderung trotz konstantem Anforderungsprofil der Tätigkeit entstehen würde. Einer solchen Abnahme der Leistungsfähigkeit mit dem Alter widersprechen jedoch bisherige Studien (Ng & Feldman 2008; Lohmann-Haislah 2012; Behrend 2002; von Rosenstiel 2009).

Download PDF sample

Rated 4.76 of 5 – based on 25 votes